Gestapelte Rüschen (Falten-)

Gestapelte Rüschen (Falten-)

1 HERSTELLUNG DER PROBE – Wir entscheiden, Welche Größe von Falten wollen wir bekommen. Für einen Versuch legen wir einen Stoffstreifen in vier oder fünf Falten, Wir befestigen mit Stiften und drücken. Wir machen tiefe Falten, so dass sie eine starke Kante bilden, aber wir verlassen nicht Lager, höchstens in den Ecken. Wir messen die Länge der Probe.

2 PLANUNG DER LÄNGE DES ERFORDERLICHEN MATERIALS – Wir nehmen die Stifte heraus und messen die Länge des Probenstreifens. Wir teilen die Länge der Rüsche durch die Länge der Probe, nachdem die Falten angeordnet wurden, und multiplizieren sie mit der Länge des für die Probe verwendeten geraden Streifens. Wir erhalten die erforderliche Länge des Materials.

3 MARKIERENDE ORDNER – Wir verbinden die Teile der Rüsche mit einem flachen Stich oder einem Stich. Auf der linken Seite markieren wir die Stellen zum Falten der Falten, aufpassen, so dass die Verbindungspunkte darunter verborgen sind.

4 STICKFOLDS – Wir falten die Falten entlang der markierten Linien und befestigen sie mit Stiften. Nachdem Sie alle befestigt haben, heften Sie sie in der Höhe 1,5 cm. von der Oberkante. Wir bügeln die Falten, Nähen Sie sie zusammen und entfernen Sie die Heftung.

Hinterlasse eine Antwort