Stilauswahl

Die Auswahl an Vorhangstoffen ist riesig, das gleiche wie hängende Systeme. Betrachten wir zunächst die praktische Seite. Berücksichtigen Sie die Form und Größe des Fensters, das Bedürfnis nach Privatsphäre, allgemeine Einrichtung und Farbgebung des Raumes. Wenn wir vorhaben, den Raum zu erneuern, Wir können das neue Dekor auf das Vorhangmaterial stützen. Lass uns erinnern, dass Vorhänge und Vorhänge dem Innenraum einen einzigartigen Charakter verleihen können, eine Stimmung schaffen, sowie die Illusion einer Zunahme oder Abnahme des Raumes.

EINFACH UND TRANSPARENT
wenn wir wollen, damit der vorhang am fenster nicht nur praktisch ist, aber auch elegant, Wählen wir ein einfaches Top-Finish und einen einfachen Stoff für das Futter, und zum Aufhängen verwenden wir eine Gardinenstange in Form einer Stange mit Rädern. Eine Stange oder Schiene, die weit über die Kontur des Fensters hinausragt, ermöglicht es Ihnen, das Fenster leicht freizulegen.

DEKORATIV UND PRAKTISCH
Wenn das Fenster offen ist und die Vorhänge nicht zur Isolierung und Verdunkelung verwendet werden müssen, Betrachten wir ein rein dekoratives Design. Wir können Vorhänge mit einem glatten Rollo kombinieren, was wir rollen, wenn es nicht benötigt wird. Stora ist eine praktische Lösung da draußen, wo die Dekorativität der Fensteroberfläche das übergeordnete Ziel ist. Vorhang auf eine Stange gesteckt ja, so dass der schwere Stoff auf beiden Seiten in Kaskaden hängt, rahmt das Fenster ein und mildert seinen Umriss. Stora schützt Möbel vor den schädlichen Auswirkungen des Sonnenlichts

ELEGANT UND REICH
Die reichhaltige Fensterdekoration erreichte im 19. Jahrhundert ihren Höhepunkt. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine breite Palette an Zubehör eingeführt, wie Zurrgurte, Unkraut und Wachstum. Die hohen Fenster in einem Haus aus dieser Zeit eignen sich perfekt für kunstvolle Vorhänge, die mit Vorhängen und Schwänzen verziert sind. Die Stofffalten werden mit Bändern hervorgehoben, die den Vorhang befestigen.

PRAKTISCHE VORHÄNGE
Vorhänge können nicht nur für Fenster verwendet werden. Sie können auch verwendet werden, um andere Öffnungen abzudecken, z.B.. eingebaute Schranktüren oder Nischeneingänge. Sie sind praktisch - sie können leicht verlängert werden und schützen vor Staub. Gleichzeitig bringen sie einen Farbakzent in den Raum oder entwickeln den Raum. Hinter den Vorhängen, die sind ein interessantes dekoratives Element, Es gibt Kleiderschränke.

LÖSUNGEN FÜR MEHRERE FENSTER
Beim Nähen von Vorhängen für mehrere Fenster, sei es einzelne Löcher nebeneinander, oder ein großes Erkerfenster, Wir werden nicht nur viel Stoff brauchen, aber wir müssen sie so gestalten, so dass die Fenster leicht freigelegt werden können. Die praktischste Lösung sind mehrere einzelne Vorhänge, die so aufgehängt sind, Wenn sie freigelegt sind, befinden sie sich an den Seiten der Fenster oder zwischen ihnen. Nachdem die Vorhänge zugezogen sind, bildet der Stoff mit Fenstern eine Ebene über die gesamte Breite der Wand. Das Lambrequin bedeckt die lange Schiene, an dem die Vorhänge aufgehängt sind. Der kontrastierende Stoff der Lambrequin-Verzierung betont seine Form. Die Vorhänge werden einzeln an einer langen Schiene aufgehängt. Die Falten der reichlich vorhandenen Falten am Boden verstärken den Eindruck der Festigkeit der Vorhänge; Dank dessen bieten die Vorhänge auch eine bessere Isolierung.

VORHÄNGE, DIE EIN GROSSES ZIMMER IN ZWEI KLEINE ZIMMER AUFTEILEN
An getrennten Stangen hängende Vorhänge trennen die Schlaf- und Toilettenteile des Raumes. Diese Lösung wird häufig verwendet, vor allem in Wohnungen, Studios, wobei ein Raum in der Regel mehrere Funktionen erfüllt. Die Vorhänge sind befestigt, Wenn unbenutzt.

Hinterlasse eine Antwort